SAP hat mit der SAP Analytics Cloud eine neue, ganzheitliche Lösung für Reporting, Planung und erweiterte sowie vorausschauende Analysen entwickelt. Statt häufig zwischen verschiedenen Anwendungen und Systemen wechseln zu müssen, können Benutzer direkt auf alle benötigten Berichte, Dashboards und Datenmodelle zugreifen. Sie können die Lösung selbst verwalten und steuern, auch ohne nennenswerte Unterstützung der IT-Abteilung.

Erhalten Sie hier im SAP Analytics Cloud Video einen Einblick über die Hauptfunktionen der SAC.

In unserer fortlaufenden Videoreihe erklären unsere Experten umfassend, wie Sie die Effizienz Ihres Unternehmens mittels der SAC steigern können.

Alle Videos der Reihe finden Sie in unserem geschützten Mitgliederbereich nach Ihrem individuellen Login.

Jetzt kostenlos anmelden

Übersicht Hauptfunktionen

Die SAP Analytics Cloud (SAC) erlaubt Unternehmen einen modernen, explorativen Umgang mit ihren Daten. Sie greift die Forderung der Fachbereiche nach mehr Freiheit durch Self-Service-BI auf. Anwender können über eine zentrale Cloud-Plattform Berichte erstellen, klassische und prädiktive Analysen durchführen oder Planungsapplikationen aufbauen. Die SAC Analytic Application ermöglicht die Gestaltung individueller, flexibler Workflows sowie komplexer Dashboards. Fortschrittliches Scripting gestattet die Entwicklung detaillierter Anwendungen, die sich an die Anforderungen der Nutzer anpassen lassen. Des Weiteren können verschiedene „Stories“ im SAP Digital Boardroom zusammengefasst und auf mehreren interagierenden Monitoren visualisiert und bedient werden.

dashboard-digital-boardroom

Das Software-as-a-Service-Angebot (SaaS) basiert auf der SAP Cloud Platform (SCP) und kann so alle Vorteile der SAP HANA-In-Memory-Technologie nutzen. SAP Analytics Cloud lässt sich in unterschiedlichen Systemumgebungen verwenden. Konnektoren zu Datenquellen wie SAP BW, SAP BW4/HANA, SAP Datasphere, SAP HANA, SAP S/4HANA, SAP BPC, SAP-BusinessObjects und vielen weiteren Lösungen werden kontinuierlich weiterentwickelt und bereitgestellt. Zudem wird die Anbindung SAP ferner SQL-Datenbanken, die Integration von OData Services sowie der manuelle und automatisierte Upload von Flatfiles (XLSX, CSV, TXT) unterstützt.

Der Betrieb der SAP Analytics Cloud erfolgt sowohl von verschiedenen Cloud-Anbietern als auch in SAP-eigenen Rechenzentren mit unterschiedlichen Lokationen innerhalb und außerhalb der EU. Kunden haben die Freiheit, selbst zu bestimmen, aus welchen Rechenzentren sie die Lösung nutzen wollen.
Je nach IT-Infrastruktur des Kunden ergeben sich zwei grundlegende Anwendungsszenarien:

dashboard-3

Main Features

SAP-analytics-cloud-connection-guide
Zum Vergrößern bitte Klicken

Referenzen (Auszug)

OGE_CD2020_Brief_Logo_s

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung bei der Realisierung komplexer SAP Analytics Cloud Projekte.

Die Windhoff Group ist das führende IT-Beratungsunternehmen mit einem exklusiven Fokus auf das SAP Data & Analytics-Portfolio und der richtige Partner für Ihren Projekterfolg. Als IBCS® Certified Provider unterstützen wir Sie bei der Einführung von einheitlichen Standards zur Visualisierung Ihrer Daten nach dem nach dem „International Business Communication Standards (IBCS®)“.

Individuelle Beratung

Gerne steht unser SAP Data & Analytics Team für Ihre Fragen zur Verfügung.
Es gibt viele Möglichkeiten, uns zu kontaktieren. Nutzen Sie das nebenstehende Formular, rufen Sie uns an oder eine senden Sie eine E-Mail.
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.





    Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden.